Aubameyang-Gala! BVB fliegt ins Viertelfinale

Aubameyang-Gala! BVB fliegt ins Viertelfinale

Via einem überragenden Pierre-Emerick Aubameyang und dem Geist von seiten 1963 ist Borussia Dortmund ins Viertelfinale dieser Champions League gestürmt.

Weniger als dem ohrenbetäubenden Jubel seiner Fans drehte der leidenschaftlich kämpfende BVB im Runde der letzten 16 gegen Benfica Lissabon durch das 4: 0 (1: 0) das 0: 1 aus dem Hinspiel und stieß somit entsprechend drei Jahren verdient erneut in welche Elite jener besten Acht Europas vor. (Das Casinospiel zum Nachlesen im Ticker)

Tuchel: „Super Start“

„Wir hatten den super Anschaltung ins Casinospiel. Dann besitzen wir entsprechend 25 Minuten etwas welchen Faden verloren. Die zweite Halbzeit war eine absolute Top-Halbzeit, mit der unsereins unsere Tore verdient geschossen haben“, freute sich Tainer Thomas Tuchel bei Sky .

Türöffner war pro Mittwochabend Aubameyangs Dreierpack (4. /61. /85. ), zudem traf Christian Pulisic (59. ) zu gunsten von den deutschen Vize-Meister. „Es war ausgesprochen wichtig, für den fall wir wirklich begonnen innehaben und vor unseren Freunde so früh getroffen haben“, sagte Aubameyang im ZDF. Und Tuchel schwärmte: „Für Auba war heute jener perfekte Zeitpunkt für seinen Dreierpack. zoll

Gegen Bayern im Viertelfinale?

Am 17. März wird der Borussia in Nyon der Viertelfinalgegner zugelost – es könnten beispielsweise dieser deutsche Rekordmeister Bayern Berlin oder Real Madrid sein. Die Viertelfinals werden pro 11. /12. und 19. /19. April gespielt.

Dreht es entsprechend Tuchel, muss die Reise des BVB auch anschliessend noch bei weitem nicht zu Schluss sein: „Jetzt sind unsereins in dieser Runde der letzten Acht, ebenso wir wollen noch weiterkommen. “

Matchwinner Aubameyang in Nummern © iM Football

Gigantische Choreographie

Verein und Freunde hatten vorab alle Register der Motivation gezogen: Jener BVB lud sieben Helden des „Jahrhundertspiels“ von 1963 gegen Benfica ein, ebenso eine gigantische Choreografie via damaligen Presse-Schlagzeilen auf jener Südtribüne erinnerte die 65. 849 Beobachter an dies legendäre 5: 0 (nach 1: 2 im Hinspiel) im Europapokal der Landesmeister vor 54 Jahren. (Spielplan und Resultate der Champions League)

Uff (berlinerisch) dem Grasnarbe musste dieser BVB denn befürchtet außer Raphael Guerreiro antreten. Jener portugiesische Europameister, den die Muskelverhärtung plagte, saß herauf der Kasinos, für ihn verteidigte uff (berlinerisch) der linken Seite Kapitän Marcel Schmelzer. Pulisic, dieser erstmals mit der Champions League traf, ersetzte welchen verletzten Marco Reus (Muskelfaserriss) ohne Qualitätsverlust.

FBL-EUR-C1-DORTMUND-BENFICA

Aubameyang-Gala! SPORT1. fm-Reporter flippt aus

BVB-Trainer Thomas Tuchel hatte Attacke befohlen – darüber hinaus seine Crew folgte ihm. Es dauerte 3 Minuten und 50 Sekunden, solange bis Aubameyang pro zweiten Pfosten einen verlängerten Eckball zur Führung einköpfte.

Im Hinspiel hatte jener Gabuner bis heute einen über gebrauchten Vierundzwanzig stunden erwischt: Der mathematiker vergab nur Lissabon erste Chancen darüber hinaus verschoss den Elfmeter kläglich.

Benfica fahrig

Aubameyang ebenso der glänzende Ousmane Dembele wirbelten Benfica auch danach durcheinander. Chip Portugiesen waren fahrig, jene zitterten unterhalb von dem Belastung und waren zu Befreiungsschlägen gezwungen. (Torjäger der Champions League)

Aubameyang kündigt weitere Großtaten an

Entsprechend 20 Minuten wurden chip Gäste trotzdem stabiler – mit zunehmender Ordnung ist es zu gunsten von den BVB deutlich schwieriger, Lücken aufzuspüren. Die seltenen Benfica-Angriffe wurden meist im Dortmunder defensiven Mittelfeld abgegrätscht, wobei sich Julian Weigl aufregend einbrachte.

Für einem Kopfball von Luisao musste BVB-Torhüter Roman Bürki erstmals ernsthaft eingreifen (32. ), kurz nach dieser Pause rettete Lukasz Piszczek in höchster Not via einer Grätsche gegen Cervi (47. klammer zu, dem der mathematiker den Ball mit dem missglückten Abwehrversuch selbst aufgelegt hatte.

Alle notorischen Probleme des BVB, seine Defensive dicht zu halten, traten nicht alleinig in jener Szene erneut zutage.

Drama bahnte gegenseitig an

Es bahnte gegenseitig gar das Drama fuer, als Aubameyang zweimal alleine aus kürzester Distanz fuer Benfica-Schlussmann Ederson (53. /59. ) war erfolglos. Sekunden danach erlöste ohne frage Pulisic welche Gastgeber via 2: 0 auf Vorlage Piszczeks. Welche folgende Konfusion in welchen Reihen von seiten Benfica nutzte Aubameyang zu seinem zweiten Treffer – das Stadion kochte.

Chip Borussia erlaubte sich anschließend den Luxus, einen Gang runterzuschalten. Chip Portugiesen waren paralysiert des weiteren hatten große Probleme, gegenseitig gegen dies drohende Aus zu wehren. BVB-Innenverteidiger Marc Bartra traf per Kopf noch welchen Außenpfosten (84. ), ehe Aubameyang zu gunsten von den Endstand sorgte.

(Why? klammer zu

International: Medien: L. A. Galaxy bietet Ibrahimovic Rekordgehalt

International: Medien: L. A. Galaxy bietet Ibrahimovic Rekordgehalt

Ibrahimovic steht bis heute bis Saisonende beim englischen Rekordmeister Manchester United weniger als Vertrag, dieser Angreifer soll bereits Interesse an einer weiteren Zusammenarbeit mit welchen Red Devils über dies Saisonende hinaus gezeigt besitzen.

Eine Beschluss ist allerdings noch bei weitem nicht gefallen. „Wir werden verstehen, was passiert. Die Saison dauert bis heute zwei Monate“, hatte Ibrahimovic zuletzt gesagt.

Nach Aussagen von Sports Illustrated würde das von seiten L. A. Galaxy vorbereitete Angebot welchen Schweden „problemlos“ zum Top-Verdiener der MLS machen.

Konkrete Zahlen wurden allerdings in keiner weise genannt. Wohl gibt es nur der MLS wie mit den nordamerikanischen Liga gebräuchlich eine Gehaltsobergrenze, pro Mannschaft sind doch drei Ausnahmen gestattet.

Dieser frühere Weltfußballer Kaka (Orlando City) kassiert als Gehalts-Krösus der Spielklasse knapp sieben Millionen Euro pro Jahr.

Zlatan Ibrahimovic im Steckbrief

(Why? )

Champions League: Stimmen: „Heute Nacht wird Liebe gemacht“

Champions League: Stimmen: „Heute Nacht wird Liebe gemacht“

BORUSSIA DORTMUND - SL BENFICA: Die Südtribüne beschwört vor dem Rückspiel gegen Benfica den Comeback-Geist des BVB - und glaubt daran, dass man die Portugiesen niederspielen kann

© getty

1/36

BORUSSIA DORTMUND – SL BENFICA: Alle Südtribüne beschwört vor dem Rückspiel contra Benfica welchen Comeback-Geist jenes BVB – und glaubt daran, für den fall man alle Portugiesen niederspielen kann

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel. html

In der Totale sieht das noch beeindruckender aus:

© getty

2/36

In dieser Totale sieht das bis heute beeindruckender aus: „Morgen schreiben die Gazetten wieder: Borussia spielt Benfica nieder“

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=2. html

Das Team ist angefixt und bereit

© getty

3/36

Dies Team ist angefixt darüber hinaus bereit

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=3. html

Tatsächlich dauert es nur vier Minuten, bis Aubameyang die Hausherren in Führung bringt

© getty

4/36

Tatsächlich dauert es nur vier Minuten, solange bis Aubameyang welche Hausherren mit Führung fuehrt

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=4. html

Nichts mehr zu sehen von der Formkrise des Hinspiels - Auba dreht jubelnd ab

© getty

5/36

Nichts alle zu erblicken von jener Formkrise jenes Hinspiels – Auba dreht jubelnd ab

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=5. html

Christian Pulisic - statt Andre Schürrle in der Startelf - schmeißt sich voll rein

© getty

6/36

Christian Pulisic – statt Andre Schürrle in dieser Startelf – schmeißt gegenseitig voll pur

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=6. html

Dortmund hatte Mitte der ersten Halbzeit den Faden verloren. Youngster Pulisic erlöste mit seinem Treffer in der 59. Minute die Borussia. Der BVB wäre bei diesem Spielstand im Viertelfinale.

© getty

7/36

Dortmund hatte Mitte jener ersten Halbzeit den Faden verloren. Youngster Pulisic erlöste mit seinem Treffer mit der 59. Minute chip Borussia. Jener BVB wäre bei diesem Spielstand im Viertelfinale.

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=7. html

Nur zwei Minuten später macht Aubameyang mit seinem nächsten Doppelpack den Deckel drauf. 3:0 für den BVB - das Stadion kocht

© getty

8/36

Lediglich zwei Minuten später praktiziert Aubameyang via seinem nächsten Doppelpack welchen Deckel drauf. 3: 0 für welchen BVB – das Stadion kocht

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=8. html

Und sogar das vierte Tor legten die Borussen nach. Wieder war es Aubameyang, der seinen Dreierpack anzeigte

© getty

9/36

Ferner sogar dies vierte Treffer legten welche Borussen entsprechend. Wieder war es Aubameyang, der seinen Dreierpack anzeigte

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=9. html

Am Ende heißte es: kurz gezittert, dann den Sieg sicher nach Hause gebracht. Der BVB steht im Champions-League-Viertelfinale

© getty

10/36

Am Schluss heißte es: kurz gezittert, dann welchen Sieg wahrscheinlich nach Hause gebracht. Jener BVB steht im Champions-League-Viertelfinale

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=10. html

Ganz Barcelona lechzt nach dem Wunder gegen PSG. Das Camp Nou ist natürlich ausverkauft, die Stimmung schon vor dem Anpfiff auf dem Sidepunkt.

© getty

11/36

Ganz Barcelona lechzt entsprechend dem Wunder gegen PSG. Das Camp Nou ist natürlich ausverkauft, die Stimmung schon vor dem Anpfiff auf dem Sidepunkt.

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=11. html

Und es geht gleich super los für die Katalanen. Bereits in der 3. Minute stellt Suarez auf 1:0.

© getty

12/36

Darüber hinaus es dreht gleich lesenswerte los zu gunsten von die Katalanen. Bereits mit der 3. Minute stellt Suarez herauf 1: 0.

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=12. html

PSG macht sich nur wenige Minuten später das Leben noch ein bisschen schwerer. Kurzawa befördert den Ball ins eigene Tor - der Traum lebt in Barcelona.

© getty

13/36

PSG bringt sich alleinig wenige Minuten später dies Leben bis heute ein bisschen schwerer. Kurzawa befördert welchen Ball ins eigene Treffer – jener Traum lebt in Barcelona.

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=13. html

Nach der Pause legt Barca noch einen nach. Messi verwandelt in der 50. Minute einen Elfmeter zum 3:0. Bei PSG flattern die Nerven.

© getty

14/36

Nach jener Pause legt Barca bis heute einen entsprechend. Messi verwandelt in dieser 50. Minute einen Elfmeter zum 3: 0. Für PSG flattern die Nervenkostüm.

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=14. html

In der 62. Minute dann der Nackenschlag für Barcelona und die Befreiung für PSG. Cavani erzielt das so wichtige Auswärtstor. Die Hausherren brauchen weitere drei Treffer

© getty

15/36

In dieser 62. Minute dann dieser Nackenschlag zu gunsten von Barcelona sowie die Befreiung für PSG. Cavani gemacht das so sehr wichtige Auswärtstor. Die Hausherren brauchen andere drei Treffer

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=15. html

Barcelona hatte die Köpfe schon hängen lassen, da erzielte Neymar aus dem Nichts das 4:1 - in der 88. Minute (!)

© getty

16/36

Barcelona hatte die Köpfe schon schweben, da erzielte Neymar aus dem Nix das 4: 1 – in jener 88. Minute (! klammer zu

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=16. html

In der 91. Minute wurde dann Suarez im Strafraum gefoult - Elfmeter. Neymar tritt an und verwandelte sicher. Das Wunder war wieder möglich

© getty

17/36

In dieser 91. Minute wurde zeitweilig Suarez im Strafraum gefoult – Elfmeter. Neymar tritt an sowie verwandelte wahrscheinlich. Das Wunder war erneut möglich

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=17. html

Und es kam, wie es kommen musste! In den letzten Sekunden der fünfminütigen Nachspielzeit sorgte Sergio Roberto für das Wunder von Barcelona

© getty

18/36

Ferner es kam, wie es kommen musste! In welchen letzten Sekunden der fünfminütigen Nachspielzeit sorgte Sergio Roberto für dies Wunder vonseiten Barcelona

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=18. html

Im Stadion brechen alle Dämme. Die komplette Mannschaft jagt Roberto über den Platz

© getty

19/36

Im Stadion brechen alle Dämme. Die komplette Mannschaft jagt Roberto per den Platz

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=19. html

Trainerstab, Betreuer, Physios - der komplette FC Barcelona stürmt den Rasen

© getty

20/36

Trainerstab, Begleiter, Physios – der komplette FC Barcelona stürmt welchen Rasen

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=20. html

Freude auf der einen, Trauer auf der anderen Seite. Kevin Trapp sitzt niedergeschlagen auf dem Rasen des Camp Nou

© getty

21/36

Begeisterung auf dieser einen, Trauer auf dieser anderen S.. Kevin Trapp sitzt niedergeschlagen auf dem Rasen jenes Camp Nou

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=21. html

FC ARSENAL - FC BAYERN MÜNCHEN: Die Fans der Gunners äußerten bereits im Vorfeld der Partie ihren Unmut gegenüber Trainer Wenger. Nicht gerade wenige fordern eine Wachablösung

© getty

22/36

FC ARSENAL – FC BAYERN BERLIN: Die Freunde der Gunners äußerten bereits im Vorfeld der Spielrunde ihren Verdruss gegenüber Trainer Wenger. In keiner weise gerade einige fordern die Wachablösung

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=22. html

Weiter geht's. Falls der Trainer die Forderung der Fans nicht versteht, hier noch einmal in seiner Landessprache. Dabei ist Wenger doch eigentlich multilingual unterwegs

© getty

23/36

Weiter geht’s. So (veraltet) (gehoben) der Trainer die Forderung der Freunde nicht versteht, hier nochmals in seiner Landessprache. Hierbei ist Wenger doch praktisch multilingual unterwegs

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=23. html

Der Protestmarsch scheint kein Ende zu finden...

© getty

24/36

Der Protestmarsch scheint kein Ende zu finden…

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=24. html

© getty

25/36

„All good things must come to fuer end“ heißt es uff (berlinerisch) den Plakaten

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=25. html

...und weiter geht's

© getty

26/36

… und weiter geht’s

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=26. html

© getty

27/36

„We don’t want you, Arsene“ skandieren alle Gunners-Fans rund um dies Stadion. Echte Zuneigung sieht anders aus

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=27. html

Bei den ganzen Protesten lassen sich auch die Fans der Bayern nicht zweimal bitten - die Anhänger des Rekordmeisters protestieren mit Klopapier gegen die Eintrittspreise

© getty

28/36

Bei welchen ganzen Protesten lassen gegenseitig auch alle Fans dieser Bayern bei weitem nicht zweimal bitten – chip Anhänger jenes Rekordmeisters protestieren mit Toilettenpapier gegen jede Eintrittspreise

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=28. html

Da hat auch Rafinha seinen Spaß...

© getty

29/36

Angesichts der tatsache hat ebenso Rafinha seinen Spaß…

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=29. html

Doch auch sportlich sollte es noch hoch hergehen. Theo Walcott nimmt Maß und überwindet Manuel Neuer

© getty

30/36

Nur auch fair sollte es noch gut hergehen. Theo Walcott nimmt Maß ferner überwindet Manuel Neuer

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=30. html

Ist das noch Fußball oder schon Rhythmische Sportgymnastik? An der Synchronität sollten beide aber noch arbeiten

© getty

31/36

Ist das bis heute Fußball oder aber schon Rhythmische Sportgymnastik? Fuer der Synchronität sollten beide aber bis heute arbeiten

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=31. html

SSC NEAPEL - REAL MADRID: Ein Küsschen für die Kamera! Dries Mertens feiert seinen Führungstreffer

© getty

32/36

SSC NEAPEL – REAL MADRID: Ein Küsschen für welche Kamera! Dries Mertens feiert seinen Führungstreffer

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=32. html

Ronaldo sucht und sucht und sucht...

© getty

33/36

Ronaldo sucht und sucht und sucht…

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=33. html

... und findet Keylor Navas

© getty

34/36

… und findet Keylor Navas

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=34. html

Koulibaly attackiert seinen eigenen Schlussmann, doch Ronaldo zeigt Gnade und trifft nur den Pfosten

© getty

35/36

Koulibaly attackiert seinen eigenen Schlussmann, nichtsdestoweniger Ronaldo zeigt Gnade sowie trifft alleinig den Pfosten

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=35. html

Wer auch sonst? Sergio Ramos trifft per Kopf (x2) nach Ecke von Toni Kroos (x2)

© getty

36/36

Wer ebenso sonst? Sergio Ramos trifft per Kopf (x2) entsprechend Ecke von seiten Toni Kroos (x2)

/de/sport/fussball/championsleague/saison2016-2017/achtelfinale/beste-bilder-achtelfinale-rueckspiele/real-barca-bayern-bvb-psg-neapel, seite=36. html

(Why? klammer zu

Hannover: Stendel vermisst Respekt

Hannover: Stendel vermisst Respekt

Die Stimmung bei Hannover 96 ist gekippt. Entsprechend zuletzt oftmals dürftigen Darbietungen und jener jüngsten 0: 2-Pleite bei dem abstiegsbedrohten Karlsruher SC sprach Vereinsboss Martin Kind Klartext. „Daniel Stendel muss gegenseitig jetzt beweisen. Die Leistungen reichen bei weitem nicht aus, dies muss gegliedert besser werden“, zählte dieser Präsident seinen Trainer öffentlich an.

Dieser wehrte gegenseitig im Erhebung mit dieser Sport Portrait und beklagte fehlende Wertschätzung. „Die Tendenz der Crew, die idiotischerweise ziemlich gegliedert abgestiegen ist, hin zu einer Spitzenmannschaft der 2. Liga, ist eben kein Selbstläufer“, meinte er, „Diesen Respekt gegenüber unserer Arbeit würde ich mir zeitweilig etwas deutlicher wünschen. in

Stendel stellt gegenseitig vor chip Mannschaft

Im Mitte der Besprechung steht dieser seit hautnah einem Jahr im Öffentliches telefonnetz stehende Stendel vor allem wegen der schwachen spielerischen Vorstellungen seiner Crew. Lange denn Identifikationsfigur sowie Sympathieträger gefeiert, zog der mathematiker sich nur den letzten Wochen ebenso immer öfter den Verdruss der Freunde zu.

Dieser 42-jährige stellt sich hingegen demonstrativ vor sein Mannschaft: „Warum alle Leistung jener Mannschaft via die gesamte Saison bei weitem nicht stärker honoriert wurde, als sie es meiner Auffassung nach verdient hätte, mag ich bei weitem nicht beantworten. zoll

Der neu installierte Chef Horst Heldt versicherte pro Montag wohl, dass Stendel am Wochenende gegen 1860 München uff (berlinerisch) der Kasionos sitzen werde, vermied jedoch darüber hinaus ein klares Bekenntnis zu dem Trainer.

(Why? klammer zu

Bundesliga: Madrid-Legende Raul ist von seiten Dortmunds Pulisic begeistert

Bundesliga: Madrid-Legende Raul ist vonseiten Dortmunds Pulisic begeistert

„Ich mag Pulisic sehr. Der mathematiker ist ein Kartenspieler, der welchen großen Perforation (fachsprachlich) schaffen mag, wenn der mathematiker weiter dran bleibt“, derart der 39 Jahre alte Spanier zu Goal . „Ich liebe seine Spielweise. “

Raul hat welchen jungen Pulisic schon desöfteren als Beobachter im Stadion beobachtet. „Ich habe ihn schon zweimal im Nationalteam spielen erblicken. Unter anderem gegen Mexiko sah ich ihm zu“, erzählte dieser ehemalige Schalker.

Vor allem Pulisics starker Auftritt gegen Rauls Ex-Klub Real Madrid mit der Champions League beeindruckte den 103-fachen Nationalspieler ausgesprochen.

Auch informativ für „ganz große Klubs“

„Diese jungen Kartenspieler rund um Pulisic besitzen viel Talent. Wenn jene sich bis heute weiterentwickeln, sein sie ebenso für jede ganz großen Vereine interessant“, glaubt Raul.

Pulisic feierte am 30. Januar 2016 gegen Ingolstadt sein Debüt in jener Bundesliga. Zu gunsten von den BVB erzielte dieser in bis jetzt 39 Pflichtspielen fünf Tore und lieferte acht Vorlagen.

Christian Pulisic im Steckbrief

(Why? )

EM 2024: Türkei-Bewerbung offiziell

EM 2024: Türkei-Bewerbung offiziell

Jetzt ist es offiziell: Der Lokale Fußball-Bund (DFB) und dieser türkische Umschlag TFF streiten sich um die Ausrichtung der EM-Endrunde 2024. Chip Europäische Fußball-Union (UEFA) bestätigte am Mittwoch den Eingang der zwei Bewerbungen. Alle Frist war am vorherigen Freitag abgelaufen.

„Es ist sicher, für den fall es die zwei starke Bewerbungen sind. Dies Exekutivkomitee steht vor den schweren Entscheidung“, sagte UEFA-Generalsekretär Theodore Theodoridis: „Die UEFA garantiert den transparenten Auswahl-Prozess. “

Im September 2018 werden welche 17 Mitglieder des Exekutivkomitees mit dem slowenischen Präsidenten Aleksander Ceferin ganz vorne über welchen Endrunden-Gastgeber abmachen. Zuvor müssen die Verbände bis zum 27. April 2018 die vollständigen Unterlagen eingereicht besitzen.

(Why? klammer zu

Entsprechend erneuter Misserfolg: Wenger lässt Zukunft offen

Nach erneuter Pleite: Wenger lässt Zukunft offen

Es war klar, dass Arsene Wenger bei dem Interview entsprechend dem 1: 5 jenes FC Arsenal gegen welchen FC Bayern im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League äußerst dünnhäutig reagierte.

Doch in keiner weise nur wegen des Ergebnisses war alle Trainer-Legende angesäuert. Er ahnte bereits, für den fall in welchen kommenden Tagen einiges herauf ihn einprasseln wird.

Fantalk nimmt Wenger auseinander

Denn Wenger muss alle denn je um seinen Job bangen. Im Vorfeld der Runde forderten Anhänger der Gunners bei dem Protestmarsch bereits den Rauswurf des Franzosen. Wenger zusammen sich bislang noch bei weitem nicht klar positioniert, wie es nach jener Saison weitergehen soll.

Ebenso auch entsprechend der erneuten Blamage contra die Münchner ließ der mathematiker seine Zukunft offen. „Dazu werde ich jetzt nix sagen“, sagte der 67-Jährige bei Sky .

Honigstein: Wenger zusammen die Bringt bei Arsenal

Für Fußball-Experte Erik Meijer ist dennoch klar: „Das war’s. zoll Wengers Zeit bei welchen Londonern sei nach über 20 Jahren abgelaufen.

Wenger hat wohl laut Einschätzung des SPORT1 -England-Experten Raphael Honigstein alles mit der eigenen Hand. „Er hat entsprechend wie vor einen Abkommen vorliegen darüber hinaus der Verein wartet, durch Wenger unterschreibt oder nicht“, sagte Honigstein im Fantalk auf SPORT1 .

Dies liegt speziell an welchen Machtverhältnissen für den Gunners. „Das Aufgabe ist, für den fall Wenger welchen Klub entsprechend wie vor absolut im Griff zusammen und es niemanden mit ihm gibt, der schildern würde: ‚Wir sind jener Meinung, für den fall es aktuell mal genug ist'“, fügte Honigstein hinzu.

Wenger schimpft auf Schiedsrichter

Auf dieser Pressekonferenz gewährte Wenger Einblicke in das Gefühlsleben. „Ich bin ausgesprochen verärgert auch frustriert“, sagte er. Insbesondere der Unparteiische ließ ihn am Dienstagabend leiden.

„Es war das hundertprozentiger Elfmeter beim Foul an Theo Walcott. Dies kann jemand am Fernseher überprüfen. Mit der zweiten Halbzeit zusammen der Schiedsrichter das Casinospiel gekillt. Jener Schiedsrichter zusammen heute Bayern sehr begünstigt. Bei Lewandowski war es nicht alleinig kein Elfmeter. Er war auch bis heute im Abseits. Und daraufhin noch die Rote Spielkarte zu kassieren, hat uns komplett dies Genick gebrochen“, schimpfte Wenger.

„Der Macker hinter dieser Torlinie zeigt Rot fuer, als dieser Schiedsrichter Sonnengelb gegeben hätte… Im Casinospiel muss der spieler mit solchen Entscheidungen dasein. Aber dies macht jene nicht richtig“, fügte welche Trainer-Legende hinzu.

Wenger sprach damit welche Szene vor dem 1: 1 fuer, als Bayerns Torjäger Robert Lewandowski im Abseits stand, was dies Schiedsrichterteam dennoch nicht erkannt hatte. Im Anschluss ist er von seiten Laurent Koscielny gefoult. Während der Referee Gelb gezeigt hätte, überzeugte der Torrichter seinen Kollegen und jener Franzose musste vom Frontlinie.

(Why? )

Champions League: Wenger: „Schiedsrichter zusammen uns erkennbar benachteiligt“

Champions League: Wenger: „Schiedsrichter zusammen uns deutlich benachteiligt“

FC Arsenal – FC Bayern München 1: 5

Carlo Ancelotti:

… zum Casinospiel: „Es war ein schwieriges Spiel. Unsereins hatten zunächst einige Probleme, in dies Spiel zu finden. Unsereins waren nur unserer Spielanlage nicht derart klar als sonst gebräuchlich. Aber es ist ebenso schwierig, sofern man dies Hinspiel via 5: 1 gewonnen zusammen. “

… zu welchen Chancen mit der Champions League: „Wir sind wettbewerbsfähig und selbstbewusst, aber es ist kompliziert und hängt oft fuer Kleinigkeiten. in

Manuel Neuer: „Den Beginn zaehlen wir uns außer welchen ersten zehn Minuten unterschiedlich vorgestellt. Ich habe allerdings nicht daran gedacht, für den fall es bis heute kippen könnte. “

Mats Hummels: „Das Resultat passt bei weitem nicht dazu, welches bis zum Elfmeter passiert ist. Solange bis dahin besitzen wir den pomadigen Auftritt hingelegt. Alle ersten 50 Minuten waren nicht sicher. Wir brauchen aber bei weitem nicht darüber reden, dass unsereins verdient weiter sind. zoll

Karl-Heinz Rummenigge: „Es gibt mit der Champions League keine einfachen Spiele. Arsenal war nach dieser Führung dem zweiten Treffer näher denn wir dem Ausgleich. Entsprechend dem Platzverweis und dem Ausgleich hatten wir dies Spiel im Griff. Ich träume bis heute nicht, infolge dessen wir sind erst im Viertelfinale. Unsereins sollten step by step denken. zoll

Arsene Wenger: „Wir haben alle Bayern leicht unter Bürde gesetzt, daraufhin gab es viele fragwürdige Entscheidungen jenes Schiedsrichters contra uns. Vor dem Elfmeter stand Lewandowski im Abseits, dann war es kein Elfmeter auch auch kein Platzverweis. Jener Schiedsrichter zusammen uns bildhaft benachteiligt. Nur Unterzahl war es zu gunsten von uns gewiss schwer. in

… zu seiner persönlichen Situation: „Dazu habe ich nichts zu sagen. in

Alles zur Champions League

(Why? )